Vancouver

Kanada-Studien

Lehre, Konferenzen und Veranstaltungen
Vancouver
Foto: Joachim Thiemann

Über Kanada-Studien an der FSU Jena

Die Kanadistik am Institut für Anglistik und Amerikanistik fördert die Begegnung mit den Menschen, der Kultur und der Geschichte Kanadas durch Forschung und Lehre sowie durch Gastvorträge, Autorenlesungen, Performances und Workshops mit kanadischen AutorInnen und KünstlerInnen in enger Zusammenarbeit mit der kanadischen Botschaft in Berlin. 

Seit den 1990er Jahren ist der Bereich der Kanada-Studien fester Teil des Lehrangebots und der Forschungsaktivitäten an der FSU Jena. Mit der Berufung von Prof. Dr. Caroline Rosenthal auf den Lehrstuhl für Nordamerikanische Literatur und Kultur im Jahr 2009 erhielt diese Tradition ein neues Gesicht. Zu unseren interdisziplinären Aktivitäten gehören die Betreuung des interdisziplinären Masterstudiengangs Nordamerikastudien, der von MitarbeiterInnen der Fachbereiche Amerikanistik, Geschichte und Politikwissenschaft der FSU mitorganisiert wird, sowie internationale Tagungen, Symposien, Exkursionen und Vortragsreihen. Darüber hinaus fördern wir den didaktischen Schwerpunkt Kanada und die Forschung in den Kanada-Studien für Studierende und WissenschaftlerInnen in Jena mit einem wachsenden Bestand an kanadischer Literatur in der Universitätsbibliothek Thulb. Weiterhin unterstützen wir Studierende bei Auslandsaufenthalten in Kanada. 

Team CS Team CS Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

Lehre, Konferenzen und Projekte (Auswahl)

Kurse (Auswahl) Eintrag erweitern

Wintersemester 2021/22

  • Domestic Spaces in Canadian Women’s Writing (Caroline Rosenthal) 
  • Planetary Thinking and Decolonial Praxis (Florian Wagner) 

Sommersemester 2021 

  • Indigenous Literatures/Indigenous Knowledges (Caroline Rosenthal)
  • Environmental Activism in Contemporary North American Literature (Jaime Hyatt) 

Wintersemester 2020/21

  • Calgary Through the Eyes of Writers (Caroline Rosenthal) 

Sommersemester 2020

  • Literature of Witness: Margaret Atwood's Gilead (Caroline Rosenthal)

Sommersemester 2019

  • Imagining the Canadian West (Caroline Rosenthal)
  • Canadian Cultural Studies (Stefanie Schäfer)
  • North American Bioregionalism (Caroline Rosenthal)
  • Haunting the Page: Gothic Fiction in Australia and North America (Ruth Barratt-Peacock)

Wintersemester 2018/2019

  • Literary History: The New Sincerity (Caroline Rosenthal)

Sommersemester 2018 

  • Nature Writing (Caroline Rosenthal) 

Wintersemester 2017/2018

  • Green Poetry and Ecofiction in Canadian Literature and Culture (Caroline Rosenthal)
  • The Canadian West (Stefanie Schäfer)
  • Introduction to Literary Studies II (Stefanie Schäfer)
  • Margaret Atwood: Works and Impact (Gina Comos)
  • Media: Adaptation Studies (Felix Haase)

Sommersemester 2017

  • The Canadian Short Story (Caroline Rosenthal)
  • Narratives of Crisis: The Anthropocene in Anglophone Literature and Culture (Caroline Rosenthal)
  • Introduction to Literary Studies II (Stefanie Schäfer, Gina Comos)

Wintersemester 2016/2017

  • Canadian Creative Nonfiction (Stefanie Schäfer)

Sommersemester 2016

  • Introduction to Literary Studies II (Stefanie Schäfer, Gina Comos)
  • Nature in Crisis (Caroline Rosenthal)

 Wintersemester 2015/2016

  • Canadian Gothic (Christine Domgörgen)
  • Canadian Crime Fiction (Mareike Dolata)
  • Magic Realism in Literature and Film (Caroline Rosenthal)

Sommersemester 2015

  • North American Short Stories by Indigenous Writers (Caroline Rosenthal)
  • Movement in Literature (lecture, Caroline Rosenthal)
  • Literary Figures of Mobility (seminar, Caroline Rosenthal)
  • Cowboys and Indians in Eastern Germany (seminar, Caroline Rosenthal)

Sommersemester 2014

  • Ecocriticism (Gina Comos)

Wintersemester 2013/14

  • North American Picaresque Novels (Caroline Rosenthal) 

Sommersemester 2013

  • Native American and First Nations Canadian Literature (Caroline Rosenthal,)
  • The West in the Canadian Literary and Cultural Imagination (Caroline Rosenthal, Stefanie Schäfer)
  • Space in Literature: City Avenues and Country Roads (Mareike Dolata)
Konferenzen (Auswahl) Eintrag erweitern
New Sincerity New Sincerity Foto: New Sincerity

2019: New Sincerity - Self-Expression in North American Culture

24.-26. Januar 2019
organisiert von Prof. Dr. Caroline Rosenthal and Felix Haase, M.A. 

[Mehr Erfahren [pdf, 2 mb]]

 

 

 

 

 

 

2016: Disrespected Neighbo(u)rs

21.-23. April 2016
organisiert von Prof. Dr. Caroline Rosenthal, Prof. Dr. Laurenz Volkmann und Prof. Dr. Uwe Zagratzki

[Mehr Erfahren] [Link zum Buch]

2013: Probing the Skin: Cultural Representations of our
Contact Zone

24.-26. April 2013
organisiert von Prof. Dr. Caroline Rosenthal und Prof. Dr. Dirk Vanderbeke 

[Mehr Erfahren [pdf, 43 kb]] [Link zum Buch]

2012: Fake Identities? Impostors, ConMen, Wannabees in North American Culture

26.-27. April 2012
organisiert von Prof. Dr. Caroline Rosenthal und PD Dr. Stefanie Schäfer 

[Mehr Erfahren [pdf, 4 mb]] [Link zum Buch

Projekte und Gastvorträge/Lesungen (Auswahl) Eintrag erweitern
Calgary Stampede Calgary Stampede Foto: CanStudies Jena

für eine Lister aller Gastvorträge bitte hier klicken

Calgary Stampede (2013) 

On July 2, 2013, 15 students under the direction of Prof. Caroline Rosenthal and Dr. Stefanie Schäfer embarked on a journey to the Calgary Stampede, an agricultural exhibition with a 100 year-old tradition. [Mehr Erfahren]

Canadian Author Lecture Series

  • Aritha van Herk (2013, 2015)
  • Drew Hayden Taylor (2012)
  • Guillermo Verdecchia (2011)