Jena

Institut für Anglistik/Amerikanistik

Das Institut gehört laut CHE-Hochschulranking zu den besten in Deutschland! Sie möchten mehr über das Studium der Anglistik/Amerikanistik in Jena erfahren? Nutzen Sie unsere Informationsseiten zum M.A. Anglistik/Amerikanistik und für den B.A.-Studiengang.
Jena
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Achtung

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist das Institut für Anglistik/Amerikanistik weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. Die Sekretariate sind jedoch telefonisch und per Email zu erreichen. Die meisten Sprechstunden der Mitarbeiter/innen werden nach Vereinbarung digital oder telefonisch durchgeführt. Aktuelle Informationen zur Lage sind auf der Universitäts-Homepage zu finden:

https://www.uni-jena.de/FAQ_Coronavirus

Information

Die Friedrich-Schiller-Universität zählt laut StudyCheck Award zu den »Top Universitäten 2020« und landet im deutschlandweiten Ranking auf Platz fünf mit einer Weiterempfehlungsrate von 95 %.
Auch das Institut für Anglistik/Amerikanistik hat mit einer Weiterempfehlungsrate von 95% das ihre zum ausgezeichneten Abschneiden der FSU beigetragen.

Das Institut für Anglistik und Amerikanistik vertritt in Jena alle Bereiche des Fachs in Forschung und Lehre. Besonderheiten unseres Instituts sind eine empirisch orientierte Linguistik und eine interdisziplinär ausgerichtete Literatur- und Kulturwissenschaft, die über die traditionellen Bereiche der Anglistik und Amerikanistik hinaus die Mediävistik und die Kanadistik umfasst. Die Ausbildung künftiger Lehrer und Lehrerinnen erfolgt auch im Bereich der Fachdidaktik. Mit 999 Studienfällen (WiSe 2019/20) gehören wir zu den größten Fächern der Fakultät. Trotzdem werden die Studienbedingungen als gut empfunden. Eine regelmäßige Evaluation der Lehre ist für uns selbstverständlich. Wir bieten moderne Studiengänge, die keineswegs ‘verschult’ sind, sondern den Studierenden viel Raum zur Entwicklung und Pflege individueller Interessen geben. Wir kooperieren dabei mit weiteren Fächern der FSU.

Das studentische Engagement ist wichtiger Bestandteil des Institutslebens, zum Beispiel durch die Mitarbeit des Fachschaftsvertreter im Institutsrat, beim Informationstag und bei der Betreuung der Studienanfänger. Das studentische Leben kommt dabei nicht zu kurz. Eine feste Institution sind die Semesterpartys. Das Institut liegt zentral am Ernst-Abbe-Platz. Die Institutsräume sind Teil eines modernen Campus, in dem sich eine ganze Reihe der Fächer der Philosophischen Fakultät, ein modernes Hörsaalgebäude und eine der Mensen der FSU befinden. Die Bibliothek und das Universitätshauptgebäude sind nicht weit: Jena ist eine Stadt der kurzen Wege.

Institutsdirektor
Thomas Honegger, Univ.-Prof. Dr.
Thomas Honegger
Telefon
+49 3641 9-44564
Fax
+49 3641 9-44502
Raum 608
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena

Kontakt

Institut für Anglistik/Amerikanistik
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44500
Fax
+49 3641 9-44502
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang